Alma & Lovis im „Luxiders“ Editorial

| Aktuelles, Lookbook, Pressespiegel

Fashion Story | Sleeping beauties, wake up!

Is Eden still existing?
Sleeping beauties,
honest societies

Wake up!

Let’s make Nature a proud Mother of us.

Maßgeschneidertes Yoko-Kleid von SHIPSHEIP einer deutschen Marke, die sowohl einen globalen fairen Handel als auch die lokale Handwerkskunst vereint. Brokat Jacke von ALMA&LOVIS. Fair und ethisch einwandfrei hergestellt in Portugal und GOTS zertifiziert. Die Schuhe stammen von MARITA MORENO und nutzen lokale und nationale endogene Ressourcen. Sie sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, Designobjekte mit Geschichten die im täglichen Leben verwendet werden zu schaffen und zu verbinden.

Verna trägt einen Pullover von EDELZIEGE. Um Verantwortung für unsere Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen, besteht Edelziege auf Nachhaltigkeit der ausgewählten Ressourcen und einer Abkehr von der Massenproduktion. Die Marlene Hose stammt von der Fair-Fashion-Firma ALMA&LOVIS aus Bonn. Sie ist GOTS-zertifiziert. Die Schuhe stammen von der portugiesischen Marke MARITA MORENO.

Maomi trägt einen Patch Pullover der Marke ALMA&LOVIS aus biologischem Anbau. Es besteht aus 53% Merinowolle und 47% Bio-Wolle, GOTS-zertifiziert. Die Hosen stammen aus dem Second-Hand-Geschäft OFT-OHNE FRAGE TOLL. Die veganen und nachhaltigen Naturkautschukstiefel stammen von der ethischen Firma GRAND STEP SHOES. Die Kraud Leder-Papiertüte wird von HAROLDS aus pflanzlich gegerbtem Rindleder hergestellt, mit Respekt gegenüber den Arbeitern und der Umwelt.

 

Nachhaltige Mode Editorial aw 2019/2020

Credits

Creative Direction & Production LUXIDERS
Photography SARAH STORCH
Stylist LUXIDERS
Models MAOMI KAWASHIMA @ Core Management | VERNA @ M4 Models
Make Up & Hair LEA KOMMINOTH
Words BELVIS SOLER

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht