Alma & Lovis ist LABEL OF THE WEEK

| Aktuelles

Label of the Week - Vorschau von 3 verschiedenen Outfits

Label of the week – Alma & Lovis
Alma & Lovis – Mit grüner Mode Glücksgefühle tanken

Wenn schon Mode, dann auch richtig. So wie früher. In Deutschland produzieren lassen, hochwertige “gesunde“ Stoffe benutzen, die Materialen nicht mit dem Flugzeug, sondern dem Schiff transportieren und die Kollektion zu annehmlichen Preisen verkaufen. Mit dem kleinen Unterschied zu früher, dass dies heute online geht.

Für Heike Pütthoff und Elke Schilling gibt es keine Alternative. Denn wer Freude und Spaß an einer sinnerfüllten Arbeit hat, überträgt dies auch auf sein Produkt. Nachhaltigkeit ist dabei selbstverständlich. Warum sollte man Dinge die Spaß machen, in andere Hände geben? „Du kannst nur für ein gutes Produkt stehen, wenn du den Entstehungsprozess begleitest“. Dadurch ist gleichzeitig eine höhere Qualität garantiert, da man im persönlichen Kontakt mit den Produzenten Probleme schneller lösen kann und eine einfachere Kontrolle hat. Erspart Zeit, Ärger und letztendlich auch Kosten.
So entspannt wie diese Haltung und Einstellung gegenüber der Mode, sind auch die Styles, denn das positive Lebensgefühl der Designerinnen überträgt sich direkt auf die Kollektionen von Alma & Lovis. Am liebsten möchte man sie gar nicht mehr ausziehen. Praktischer Weise sind alle Modelle sowohl kompatibel mit dem Schreibtisch und Arbeitsraum, als auch der Couch und Strandpromenade.

Die beiden Frauen hinter dem Label Alma & Lovis haben als Jugendliche angefangen zu Entwerfen und zu Nähen. In ihrer Ausbildung zur Bekleidungsschneiderin in der Industrie, lernte Heike Pütthoff die mittlerweile fast ausgestorbene Branche lieben. Sie fand darin einen der Gründe, die Produktion für ihr eigenes Modelabel in Deutschland zu halten, um die Branche wieder aufleben zu lassen. Die Freundinnen lernten sich während dem Modestudium kennen und entschlossen nach unterschiedlichen Wegen in der Branche, das Label Alma & Lovis ins Leben zu rufen mit der Vision von nachhaltig und fair produzierter Kleidung.

Alma und Lovis – Harmonie und Energie

Die Personen Alma & Lovis, die im Labelnamen stecken, sollen als fiktive Figuren wichtige Grundsätze der Arbeit des Labels verkörpern. Und sie stehen mit diesen Grundsätzen stellvertretend für die Persönlichkeiten der beiden Gründerinnen. Alma, die Leben spendende, steht für Bodenständigkeit und Harmonie. Ist voller Energie und überdauernd, verkörpert den Nachhaltigkeitsgedanken. Lovis ist eine Kämpferin. Sie stellt infrage und sucht nach anderen Wegen. Sie ist der wichtige Gegenpol zu Alma, denn sie setzt Ideen durch und ist der leidenschaftliche Antrieb weiterzugehen. Klingt nach einer runden Sache.

Das Ergebnis der beiden stoffgewordenen Kräfte sind feminine, lässige und unkomplizierte Styles. Die aktuellen Trends werden zurückhaltend interpretiert und dadurch langlebig. Denn durch das zeitlose Design und die hochwertige Verarbeitung bleibt die Kleidung mehr als eine Saison im Kleiderschrank und darf zum Lieblingsstück werden.
Anwärter darauf sind zum Beispiel Wohlfühlshirts, Longsleeves oder Blusen aus Organic Cotton, Seide, Hanf oder anderen Naturmaterialien. Blazer in kräftigem electric blue lassen keinen Zweifel aufkommen, dass es sich hier trotz deutscher Wurzeln nicht bloß um Öko-Mode handelt, sondern die Kollektion von Alma & Lovis das wohl klingendere Prädikat ECO FASHION verdient.

 

Zurück zur Übersicht