Fashrev-Montag – „Fair Traders“

| Aktuelles

Fashion Revolution – was hat das mit „Fair Traders“ zu tun? Eine ganze Menge!

Annette Hoffman und Elke Schilling sind die Gründerinnen von Alma & Lovis. Beide haben in der klassischen Modebranche gearbeitet und sich bewusst dafür entschieden, mit einem eigenen Label einen nachhaltigen Weg zu gehen. Auf dieser Basis ist das ökologische Label Alma & Lovis gegründet worden. Mit viel Liebe zum Detail, einem großen Anspruch an Qualität und Design, organic, pur und fair.

Das war und ist nicht immer einfach. Das erkennen viele, die sich ebenfalls für einen solchen Weg entschieden haben.

Wer sind die Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen?
Was hat sie dazu bewegt, andere Wege zu gehen und wie ist es ihnen ergangen?

Dazu möchten wir euch heute einen tollen Film empfehlen, der seit März bundesweit in den Kinos zu sehen ist: FAIR TRADERS!

Wirtschaften muss auch fair gehen!

Das dachten sich die drei Persönlichkeiten des Films und begannen sich neu zu orientieren. Sina Trinkwalder, früher Leiterin einer Marketing-Agentur, fertigt heute Zero-Waste-Kleidung mit Angestellten, die auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Der Textilingenieur Patrick Hohmann leitet zwei Großprojekte in Indien und Tansania für die Herstellung von Biobaumwolle, die er direkt vor Ort betreut und unterstützt. Und die ehemalige Pädagogin Claudia Zimmermann betreibt jetzt einen Biohof mit angeschlossenem Dorfladen in der Schweiz und engagiert sich gegen Food Waste. Die drei Unternehmer*innen befinden sich in den unterschiedlichsten Stadien ihres Lebens und ihrer beruflichen Laufbahn. Doch eins vereint sie: die tagtägliche Bemühung faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu vereinen und zu zeigen, dass es möglich ist, Erfolg und Wirtschaftlichkeit ethisch und fair zu gestalten.

Der Film von Regisseur Nino Jacusso zeigt in emotionalen Bildern, wie es gehen kann. Engagiertes Kino mit starken Bildern, das Mut macht, aktiv an der fairen Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen!

Der Film läuft seit März 2019 bundesweit in Kinos – > hier findet ihr eine Übersicht.

Ein erster Eindruck: Der offizielle Trailer!

Zurück zur Übersicht