#maskeauf

| Aktuelles, Wissenswertes

Bundesweite Maskenpflicht

Die Ansteckungsgefahr verringern – das ist das Ziel der Maskenpflicht.

Rund um die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (auch bereits an der Haltestelle), beim Einkauf in Supermarkt, Apotheke, Bäckerei und dem Besuch bei Post oder Bank muss seit 27.04.2020 ein Mund-/Nasenschutz getragen werden. Dazu bieten wir dir ab sofort GOTS zertifizierte Masken mit Mehrwert an!

GOTS-Community Masken von Alma & Lovis

Wir haben uns Gedanken zur Maskenpflicht gemacht und unser eigenes Modell kreiert: Modisch, zertifiziert und nach der Pandemie ein chices Accessoires! Unsere Masken aus reiner Bio-Baumwolle erfüllen jetzt die Maskenpflicht – nach der Pandemie kannst du sie als Halstuch oder Haarband tragen.

Die Hard-Facts:

  • Versteht sich eigentlich von selbst: Die Masken sind aus hygienischen Gründen vom Umtausch ausgeschlossen.
  • #fashionsolidarity: Pro Maske werden 3 Euro an den Corona-Nothilfefond von femnet gespendet.
  • Material: 100% Bio-Baumwoll-Jersey / Organic Cotton, GOTS zertifiziert.
  • Produziert in Europa, bei unseren GOTS zertifizierten Partnern.
  • Waschbar bis 60°.

 

#fashionsolidarity
Die Masken sind für uns ein Solidarprojekt: Dir möchten wir in der schwierigen Zeit eine Maske in zertifizierter Qualität anbieten, unseren Produzenten Aufträge sichern und uns schließlich mit den Menschen solidarisch zeigen, denen es aktuell nicht gut geht. Daher spenden wir für jede verkaufte Maske an den Corona-Nothilfefond.

> Was ist der Corona Nothilfefond?
Weitere Infos in unserem Blogbeitrag.

Rund um das Masken-Handling

Das Tragen einer Maske dient vor allem dem Schutz anderer. Bei denjenigen, die unwissentlich Überträger des Virus sind, verringert sie die Tröpfchen die aus Mund oder Nase abgegeben werden und reduzieren dadurch das Ansteckungsrisiko für andere. Aber auch für den Träger selber reduziert die Maske die mögliche Aufnahme großer Tröpfchenmengen aus der Umgebung – von anderen Menschen.

So ist sie nach aktuellem Stand neben guten Hygienmaßnahmen ein Baustein zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos.

Hygieneregeln auch mit Maske beachten

  • Abstand halten und so verhalten, als würde man keine Maske tragen.
  • Oft und gründlich die Hände mit Seife reinigen.
  • In die Armbeuge husten oder niesen.
  • So oft wie möglich Zuhause bleiben.

Der richtige Umgang

  • Vor dem Aufsetzen der Maske sollten die Hände gewaschen (oder unterwegs desinfiziert) werden.
  • Die Maske am Gummiband (bei andern Masken an den Bändern) anfassen, vor das Gesicht halten und dann aufsetzen.
  • Maske erst an der Nase justieren, dann über das Kinn ziehen.
  • Die Maske sollte eng anliegen und sowohl Nase, als auch Mund beim Tragen komplett bedecken.
  • Während des Tragens sollte der Sitz der Maske nicht verändert werden, sie sollte nicht mit den Händen berührt werden.
  • Ist die Maske durchfeuchtet, muss sie gewechselt werden.
  • Zum Abnehmen wieder am Gummiband (oder an den Bändern) anfassen und die Maske nach vorne ziehen.
  • Darauf achten, dass die Außenseite nicht berührt wird und die Maske direkt in einen separaten Behälter/Beutel geben.
  • Nach dem Tragen sowohl Maske, als auch Hände reinigen.

Das richtige Handling: Die Maske nach dem Tragen so behandeln, als wäre sie mit Viren verunreinigt.

Wichtig: Regelmäßige Reinigung

Masken können auf unterschiedliche Art gereinigt werden – wichtig ist, das dies sachgemäß erfolgt.

  • Waschmaschine: Bei 60° bis 90° waschen (kein Eco-Programm nutzen).
  • Backofen: Mindestens 30 Minuten bei 70° erhitzen.
  • Bügeleisen: Die gesamte Maske mehrere Minuten heiß (auf hoher Stufe Baumwolle/Leinen) bügeln.
  • Wasserkocher: Maske in eine kleine Schüssel legen und mit kochend heißem Wasser übergießen und mehrere Minuten durchziehen lassen.
  • Aufhängen & Abwarten: Nach etwa 3 Tagen an der frischen Luft mit Sonneneinstrahlung soll der Virus ebenfalls zerstört sein.

Vor dem nächsten Tragen muss die Maske auf jeden Fall wieder vollständig getrocknet sein.

 

Weiterführende Infos bietet auch ein Beitrag von Quarks
„Was man über Schutzmasken wissen muss“ | vom 28.04.2020
> Zum Beitrag

 


> Jetzt im Shop entdecken:

(Hier siehst du eine Voransicht der aktuellen Maskenmodelle – weitere folgen!)