Leinen & Tencel®

| Aktuelles, Lookbook, Wissenswertes

Materialien mit außergewöhnlichen natürlichen Eigenschaften lassen unser Designerherz höherschlagen. Denn letztlich ist jede Kreation und jedes Design eng verbunden mit dem ausführenden Material – dem Stoff.

Natürliche Materialien? Teil unserer DNA!

Von Beginn an haben wir auf Naturmaterialien gesetzt – das macht unsere Mode aus. Dazu gehört Bio-Baumwolle kbA (bei uns zu 100%!), Hanf, Leinen, Wolle kbA oder Alpaka, aus denen wir schon viele spannende Kombinationen oder Stoffe entwickelt haben – zum Beispiel Cotwool oder Wollwalk.

Zusammen mit unseren Produzenten arbeiten wir stetig an neuen Stoffen und freuen uns sehr darüber, dass wir dir in dieser Saison eine innovative Materialkombination vorstellen können, die unser Design wunderbar zu zur Geltung bringt: Leinen & Lyocell / Tencel®.

Alma & Lovis Lin-Ten Dress

Die edle Kombination von Leinen & Tencel präsentieren wir dir jetzt mit unseren Linien Shadow und Lin-Ten!

Alma & Lovis Lin-Ten Skirt

Hier kommt das beste aus zwei Stoffen zusammen und bietet dir einen tollen Look im ultimativen Mix aus besten Naturmaterialien – aus umweltfreundlicher Herstellung und mit hervorragenden Eigenschaften.

Almas & Lovis Shadow Culotte

Tencel® sorgt für einen schön fließenden Fall des Stoffs, Leinen für die feine Webstruktur – beide zusammen stehen für einen edlen, seidig glatten und hautsympathischen Stoff mit angenehmem Tragekomfort, selbst bei höheren Temperaturen.


Was ist Lyocell / Tencel®?

Tencel® ist der Markenname der österreichischen Lenzing AG für den Faserstoff Lyocell. Es ist ein industriell hergestellter Stoff, eine Regeneratfaser aus Zellulose, die in nachhaltiger Forstwirtschaft aus Holz gewonnen wird. Verwendet werden schnellwachsende Bäume wie Buchen oder Eukalyptus, die von Natur aus für ihr Wachstum keine künstliche Bewässerung oder Pestizide benötigen. Das Holz für Tencel stammt nach Angaben der Firma Lenzing zu 99 Prozent aus nachhaltig bewirtschafteten, mit den Holzsiegeln FSC (Forest Stewardship Council®) oder PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) zertifizierten Wäldern und Plantagen.

Die Firma Lenzing erhielt für ihr patentiertes Herstellungsverfahren der Faser den Europäischen Umweltpreis. Das Material hat einen bis zu 99,7% geschlossenen Produktionskreislauf, benötigt zum Beispiel im Vergleich zu ähnlichen Fasern wie Viskose im Produktionsprozess rund ein Drittel weniger Wasser und nutzt die Energie aus dem firmeneigenen Bio-Kraftwerk.

Herstellungsprozess

Herstellungskette der Naturfaser Tencel | Foto: Lenzing AG

Zur Herstellung der Faser wird zunächst der Zellstoff aus dem Rohstoff Holz gelöst. Dazu wird das Holz zerkleinert und in Wasser eingeweicht. Dieser Zellstoff wird mit einem umweltverträglichen, organischen Lösehilfsstoff und Wasser vermischt. Anschließend wird die Masse luftdicht erhitzt, um das Wasser wieder zu entziehen. Dadurch verdichtet sich die Cellulose zu einer Spinnlösung, die gefiltert und durch Spinndüsen gepresst wird. Im sogenannten „Spinnbad“ entstehen dann die Lyocell-Fasern. Im Ergebnis ist Lyocell eine Faser auf Basis natürlicher Rohstoffe und vollständig biologisch abbaubar.


Pflege? Kinderleicht!

Tencel/Lyocell gilt als pflegeleicht, ist grundsätzlich bei bis zu 60°C waschbar und auch trocknergeeignet. Wir empfehlen jedoch eine schonende Reinigung bei 30°C, um Farben und Faser zu schützen – das Kleidungsstück sollte für die Wäsche idealerweise auf links gezogen werden und an der Luft getrocknet werden.

So hast du lange Freude an unserer Kleidung!


Jetzt hast du die Wahl!

Willkommen bei Alma & Lovis! 

Mit unserem Newsletter wirst du Teil der Alma & Lovis Community und erhältst alle aktuellen Infos!

Unser Dankeschön:
Ein 10 Euro Gutschein für deinen nächsten Einkauf!