Ringel-Liebe

| Aktuelles, Lookbook

Von sportlich bis feminin lassen sich Streifen vielfältig kombinieren und sind modisch immer aktuell. Als Hommage an den Style-Klassiker präsentieren wir dir jetzt unsere Breton-Linie im feinen Streifen-Look, der deine Garderobe um einen tollen Kombipartner bereichert und bestimmt schnell zu einem unverzichtbaren Essential wird!

Wo kommt der Look her?

Seine Wurzeln hat dieser klassische Streifen-Look in Frankreich. Das Breton Shirt, damals auch Marinière genannt, stammt aus der Bretagne und war ursprünglich Teil der Fischerbekleidung – ein kräftiges Shirt, dass die Matrosen trugen. Mit präziser Planung wurde nichts dem Zufall überlassen: Denn der Style mit 21 blauen und 21 weißen Streifen mit je 10 Millimeter Breite sollte die Siege von Napoleon visualisieren.

Niemand geringeres als Coco Chanel ließ sich bei einem Urlaub von der traditionellen Kleidung inspirieren und verhalf dem Marine-Look schon 1913 zum Einzug in die Modewelt. Der damals noch männlich besetzte Look löste eine kleine Revolution in der Damenmode aus und fand schnell ein festes Zuhause in der Welt der Stars und Sternchen. Ob Brigitte Bardot, Audrey Hepburn oder Jean Seberg – Pablo Picasso, James Dean oder Jean-Paul Gautier – sie alle liebten die Streifen und ließen sich gerne mit dem maritimen Kult-Shirt ablichten.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Shirt zu einem echten Klassiker in der Modewelt wurde, der absolut zeitlos bis heute nichts an Aktualität eingebüßt hat.

Streifen passen immer!

Sie strahlen in jeder Kombination französischen Chic und Stil aus – von sportiv bis lässig-elegant. Mit ihrer klassischen Ausstrahlung, die nicht der Mode unterliegt, sind Streifen ein Styling Allrounder, den man zu fast allem tragen kann. Ob wilder Muster-Mix, Streifen-Kombis oder Blumenmuster, je nach persönlicher Vorliebe zu Jeans, Chino oder Rock – der Vielfalt sind einfach keine Grenzen gesetzt.

Allerbeste Qualität

Wir haben den modischen Dauerbrenner in einer tollen Qualität interpretiert: Heavy-Jersey. Hierbei wird das gefärbte Garn in schwerer Qualität fein verstrickt. So ist der Stoff schön dehnbar, sitzt bequem und bleibt trotzdem formstabil.  Der weiche Baumwoll-Jersey fühlt sich dabei unvergleichlich gut auf der Haut an.


Jetzt entdecken:

> Zur Breton-Linie im Shop

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei Alma & Lovis! 

Mit unserem Newsletter wirst du Teil der Alma & Lovis Community und erhältst alle aktuellen Infos!

Unser Dankeschön:
10% Rabatt für deinen nächsten Einkauf!